Holen Sie sich Griechenland nach Hause – Mit unseren Weißweinsorten aus Griechenland

Seit Jahrhunderten zählen griechische Weine zu den Top-Weinen der Welt – Sie sind einzigartig, individuell und deren Geschmack beeindruckt. Egal ob sie von der Insel Kreta, Peloponnes oder aus Santorini kommen, griechische Weine faszinieren mit ihrer Vielfalt. Dabei variieren die Rebsorten je nach Anbaugebiet stark, wodurch sich für jeden Geschmack eine persönliche Lieblingsnote herauskristallisiert. 

Stöbern Sie in unserem Onlineshop oder nutzen Sie ein Probierpaket, um sich den Geschmack Griechenlands nach Hause zu holen.

Die Geschichte griechischer Weißweine

Die Weinkultur in Griechenland besteht schon über eine geraume Zeit – Manche Rebsorten haben ihren Ursprung sogar noch in der Antike. Dabei gilt die Insel Kreta tatsächlich als Ausgangspunkt der europäischen Weinkultur, denn Marmortafeln der Antike dokumentieren dort das weltälteste Weingesetz.

Kein Wunder, denn die kargen Böden, bestehend aus Vulkan-, Granit- und Kalkgestein, sowie das landesweite milde Klima sind ein idealer Nährboden für die reifenden Weinreben. Diese einmaligen Voraussetzungen spiegeln sich in der Weinkultur Griechenlands wider: Winzer haben sich schon vor Jahrhunderten mit Ihrer Weinmacherkunst in verschiedensten Teilen Griechenlands (Kreta, Peloponnes,…) angesiedelt, um einmaligen und traditionellen griechischen Wein herzustellen. Die Anbaugebiete und die dort herangezogenen Rebsorten machen den besonderen Unterschied – So kann Griechenland Sie mit einer großen Bandbreite verschiedenster Sorten und einzigartigem Wein verblüffen.

Griechenland – Land der Weine

Von Thrakien, Thessalien, Makedonien und Peloponnes über Santorini bis Kreta – Die Weinregionen unterscheiden sich merklich im Geschmack der Weine. Aus der Trockenheit und Hitze im Süden, sowie aus dem bergigen Norden Griechenlands entstehen so beste trockene Rebsorten und Weißweine. Vor allem Weißwein aus Santorini, wie der Assyrtiko, sind dank des vulkanischen Ursprungs und des speziellen Klimas eine Besonderheit. 

Um griechischen Weißwein herzustellen, bedarf es Erfahrung und das nötige Know-How – Für die Weißweine in unserem Onlineshop haben wir die besten Winzer dieser Regionen für Sie entdeckt, um Ihnen eine umfassende Variation an Geschmäckern griechischer Weine zu präsentieren.

Die verschiedenen Rebsorten bei Weinhuth

Der wohl bekannteste Weißwein aus Griechenland ist der einzigartige, geharzte Retsina. Durch verschiedene Terrains bietet Griechenland neben Retsina noch eine Vielzahl an weiteren interessanten Weinsorten.Zu den bekanntesten zählen außerdem der Roditis, Moschofilero, Assyrtiko und Malagouzia. Im Folgenden geben wir Ihnen eine Übersicht der griechischen Rebsorten und daraus gewonnenen Weine in unserem Sortiment und einen kleinen Umriss der Geschmackspaletten.

Der wunderbar frische und aromatische Weißwein aus dem Peloponnes rangiert im Stil von still bis moussierend – Von schlank, blumig und trocken bis zu vollen Weinen. Der Wein komplementiert jedes frische Gericht und den Geschmack von Meeresfrüchten.

Assyrtiko wird auch gerne als der beliebteste Weißwein Griechenlands gesehen. Er stammt von der Vulkaninsel Santorini und ist trocken, schlank mit einer feinen Salzigkeit. Der Weißwein bietet Noten von Ananas, Fenchel und Sahne. Dazu passend: Ein frischer Tomaten-Feta Salat.

Der Malagousia ist ein eher schwerer Weißwein mit Frucht und Öligkeit. Der Weißwein wurde in Makedonien kultiviert und dort vorm Aussterben bewahrt. Ideal macht sich der Wein zu Krustentieren und zartem, buttrigen Käse.

Roditis, eine bekannte Rebsorte aus Griechenland, die auch in unserem Repertoire an griechischen Weißweinen zu finden ist, schenkt uns rötlich-weiße Trauben. Die Aromen im Wein der Roditis können dabei von Apfel bis Mandel reichen und ergänzen somit Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten.

Die Weißweinsorte Romeiko bezaubert mit einem Duft aus Birne, Melone und Stachelbeeren sowie mediterranen, würzigen Noten. Der Wein ist am Gaumen trocken und überzeugt mit einer knackigen Säure. Ideal dazu: Ofenfrisches Gemüse mit Feta.

Die hellgelbe Farbe des Weißweins, kombiniert mit einem blumigen und aromatischen Duft, macht Athiri so besonders. Am Gaumen ist dieser ausgewogen sowie frisch und fein-fruchtig – Er ergänzt eine laue Sommernacht.

Die Rebsorte bietet aromatische und harmonische Weißweine mit einer zitronig-grünen Farbe. Die Aromen im Wein reichen von Orange bis Kamillenblüte, wobei die Note der reifen Quitte überwiegt. Passend dazu: Geflügel und frische Salate.

Der süßliche Weißwein bietet eine Geschmackspalette von Honig über Rosinen, wodurch der Säuregehalt des Weines optimal ausbalanciert wird. Die traditionelle griechische Küche liebt diesen Wein.

Die Rebsorte Vidiano bietet eine vielfältige Palette an Aromen – Von Orange bis zu exotischen Früchten – die in der Kombination optimal miteinander harmonieren. Diese Rebsorte passt am besten zu hellem Fisch und Geflügel in Weißweinsaucen sowie zu Meeresfrüchten.

Bei der Weinrebe Muskat handelt sich um eine edle Traubensorte, die im gesamten Mittelmeerraum recht weit verbreitet ist und  verfügt über ein besonders intensives, unverwechselbares und fruchtiges Muskataroma. 

Schon an der Beschreibung der Geschmäcker erkennt man die Vielfalt, die Griechenland rund um seine Weißweine zu bieten hat. Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann unsere Weine entweder einzeln oder im Probierpaket erwerben.

Griechische Weißweine von zu Hause aus genießen

Lassen Sie sich von unserem Sortiment begeistern – Unsere Probiersets griechischer Weißweine eignen sich ideal dafür einen Überblick über die Geschmackspalette des Landes – von Kreta bis Peloponnes – zu erhalten. Für Weinprofis und Gourmets eignen sich unsere Genusspakete: „Best of Santorin“ oder „Vielfalt aus Griechenland“. Entdecken Sie die Weinkultur Griechenlands mit den Qualitätsweinen von Weinhuth.

weinhuth_griechischer_weisswein2

Sie sind an griechischen Weinen interessiert? Vielleicht wollen Sie auch mehr über griechische Rotweine oder Samos Weine erfahren!